SENSIB Thai Massage, Meditation, Stretching

Thai Massage Meditation Stretching

Sterillium für die Hände selbst gemacht. SENSIB Thai Massage Zürich

Details zu Corona Massnahmen

Sterillium selbst gemacht

Die Hände mit handelsüblicher Seife gründlich 20 bis 30 Sekunden waschen ist ausreichend um auch SARS-CoV-2 Viren unschädlich zu machen. Allerdings kann man nicht immer die Hände waschen, wenn es nötig wäre. Zum Beispiel im Supermarkt, wo man den Einkaufskorb und Kühlschranktüren sowie das Portemonnaie usw. in die Hände kriegt. Da bietet sich das Handsterillium zur akuten Reinigung an.

Handfreundliches Sterillium kann man sehr gut selbst herstellen. Um Viren wirklich abtöten zu können, müssen jedoch folgende Punkte erfüllt werden:

  • Alkoholanteil der fertigen Mischung muss zwischen 65 bis 80 Prozent betragen
  • Gegen SARS-CoV-2 mind. 30 Sek. Einwirkungszeit

Rezept für 100 ml

  • 90 ml Ethanol (Ethylalkohol) 70%
  • 5 – 10 ml Aloe Vera
  • 3 – 5 Tropfen eines ätherischen Oels

Aloe Vera pflegt und nährt die Haut. Es ist selbst antibakteriell wirksam. Etwas Glycerol oder ein paar Tropfen Kokosoel tun es auch. Das Sterillium wirkt über den Alkohol der in der oben angegebenen Konzentration liegen muss. Aloe Vera aus der eigenen Pflanze schneiden und im Mixer zerkleinern, dann absieben. Alternativ im Supermarkt nach Gel suchen. 

Ätherische Öle dienen für eine angenehme Parfümierung. Einige haben selbst antibakterielle und antivirale Wirkung, wie z. B.

  • Zitronengras
  • Ingwer
  • Zimt
  • Pfefferminze
  • u. a.

Alles zusammengemixt ist die Lösung sehr dünnflüssig. Am besten also in ein entsprechendes Gefäss abfüllen, woraus man gut dosieren kann. Im Bild oben ist ein ehemaliges Crèmefläschchen mit Pumpe.

Wo gibt es Ethanol

Ethylalkohol gibt es in 70% und 96% Reinheit denaturiert (keine Alkoholsteuer) in Drogerien und Apotheken. Apotheken, die selbst noch Arzneien herstellen, haben es im 5 Liter Kanister zum Abfüllen.